Telefonische Beratung 01/21 83 485
Menü

Sechs Unterrichtsphasen für den Lernerfolg

Eine klar strukturierte Nachhilfe-Stunde, die immer nach demselben Muster abläuft, gibt Ihrem Kind Sicherheit. Es fällt ihm leichter, sich aktiv zu beteiligen, selbstständig zu denken und vorausschauend zu handeln.

Eine Nachhilfe-Stunde im Studienkreis läuft deswegen immer in folgenden sechs Unterrichtsphasen ab:

 

 

  • Begrüßung
    Unsere Lehrkraft erkundigt sich nach dem aktuellen Schulstoff, Tests und Noten. Ihr Kind legt die Materialien und Arbeitsunterlagen bereit.
  • Lernzielvereinbarung
    Gemeinsam mit Ihrem Kind legt unsere Lehrkraft das Lernziel der Stunde fest.
  • Erarbeitung
    Ihr Kind versucht nun unter Anleitung, seine Aufgaben möglichst eigenständig zu erarbeiten. Benötigt es Unterstützung, hilft unsere Lehrkraft weiter.
  • Sicherung
    Hat Ihr Kind seine Aufgaben richtig gelöst, schließt sich eine Phase der Sicherung des Gelernten an. Hierdurch werden die Inhalte besonders gut im Gedächtnis verankert.
  • Reflexion
    Ihr Kind reflektiert, was genau es in der Stunde gelernt und wie es die Stunde gefunden hat. Gleichzeitig erhält es eine Rückmeldung von der Lehrkraft. Gemeinsam wird anschließend überlegt, was bis zur nächsten Nachhilfestunde angegangen werden soll.
  • Verabschiedung
    Abschließend gibt die Lehrkraft ein kurzes Feedback zum Arbeits- und Sozialverhalten. Die Lernmaterialien werden sortiert und eingepackt.
Sichere Notenverbesserung
58